Kundenbindung
Ein grosses Ziel der Kundenbindung ist, Wiederholungskäufe anzustreben. Doch wie wäre es, wenn es darüber hinaus gelänge, eine Kundentreue aufzubauen, dass sogar bessere und günstigere Angebote ausgeschlagen werden, nur um die bestehende Geschäftsbeziehung aufrechtzuerhalten? Der Schlüssel dazu liegt in der Vermittlung der gemeinsamen Werte. Artikel lesen
Kolumne: Brand Leadership
Wofür steht Ihr Unternehmen? Ihre Antwort auf diese Frage kann Ihnen einiges über die Zukunftsaussichten Ihres Unternehmens verraten. Und sie kann der entscheidende Startschuss sein, um die nächste Etappe der unternehmerischen Entwicklung in Angriff zu nehmen. Artikel lesen
Mitarbeiterentwicklung
Demotivation im Vertrieb kostet Umsatz und kann so manches Mal die Existenz von Firmen gefährden. Darum sollten Unternehmer und Führungskräfte das oftmals vermeintlich Bewährte infrage stellen. Zwei Beispiele aus dem Vertrieb zeigen, wie es gelingt, «Angestellte», die Dienst nach Vorschrift leisten, zu leidenschaftlich agierenden Mitarbeitern zu entwickeln. Artikel lesen
Kundenleasing
Vielen Unternehmen fällt bei dem Versuch, Kunden zurückzugewinnen, nicht viel Neues ein. Der untreue Kunde soll mit Rabatten, Tiefstpreisen und mehr oder weniger attraktiven Lockgeschenken zur Rückkehr bewegt werden. Die Erfolge sind meistens übersichtlich. «Kundenleasing» verspricht höhere Rückgewinnungsquoten. Artikel lesen
Vertriebsführung
Anspruchsvolle Kunden und Mitarbeiter, schnelle Marktveränderungen und ein härterer Wettbewerb: Die Digitalisierung stellt den Vertrieb vor neue Herausforderungen. Der Beitrag zeigt Ansatzpunkte, wie Vertriebs- und Unternehmensführung sich diesen Entwicklungen stellen sollten. Artikel lesen
Kommunikation
Die B2B-Kommuniktion verändert sich kontinuierlich. Aber auch, wenn neue Kanäle und Formate entstanden sind, erwarten gerade die Vertreter von Qualitäts- und Fachmedien exklusive Inhalte mit Nutzwert für ihre Leser. Gleichzeitig ist eine wachsende Bedeutung von Daten-PR sichtbar. Der Beitrag zeigt grosse Trends in der B2B-Kommunikation. Artikel lesen
Content Marketing
Customer Journeys verfolgen zu können, ist eine Voraussetzung für erfolgreiches Content Marketing. Das Problem dabei ist, dass die Kundenreisen nicht geradlinig verlaufen und somit theoretische Ansätze als Unterstützung meist wenig tauglich sind. Der Beitrag stellt ein praxistaugliches Umsetzungsmodell vor, das als Basis für passgenaue Inhalte dient. Artikel lesen
Kolumne: Brand Leadership
Es gibt nur eine Methode, mit einer Marke Wirkung zu erzielen: Sie muss erlebbar sein. Markenerlebnisse sind die Schnittstelle zwischen Mensch und Marke. Artikel lesen
Messaging
Die künstliche Intelligenz des Chatbots kann gestressten Service-Mitarbeitern viel Arbeit abnehmen. Der Bot beantwortet einfache Fragen und stellt bei schwierigen Problemen durch. Warum Bots sogar das Arbeitsklima verbessern können. Artikel lesen
Telefonmarketing
Geschäfte werden auch in Zukunft von Mensch zu Mensch gemacht. Maschinen und Technik unterstützen dabei, doch schlussendlich geht es bei einem Abschluss immer noch darum, dass sich Menschen auf Menschen verlassen und sich gegenseitig ihr Wort geben. Und dafür ist das Telefon aktuell das schnellste und verlässlichste Medium. Artikel lesen
Kolumne: Brand Leadership
Für die erfolgreiche Zukunft eines Unternehmens sind Produkt- oder Serviceinnovationen entscheidend. Sie sind aber alles andere als eine Selbst­verständlichkeit. Anstatt direkt auf sie abzuzielen, ist es empfehlenswert, in seinem Unternehmen zuerst die Rahmenbedingungen zu schaffen, die sie ermöglichen. Die Unternehmensmarke ist dafür das ideale Werkzeug. Artikel lesen
Selbsttest für KMU
Gesättigte Märkte und neue Vertriebs- und Kommunikations-Kanäle verändern die Anforderungen an das Marketingverhalten. Ein speziell auf KMU ausgerichteter Selbsttest soll helfen, Marketing-Strategie und Marketing-Aktivitäten noch zielgerichteter aufeinander abzustimmen. Artikel lesen
Kolumne: Brand Leadership
Wer eine Marke aufbauen möchte, braucht weder ein grosses Werbebudget noch ein besonders schönes Logo. Jedes KMU kann sich zu einer Marke entwickeln – wenn es seine Erfolgstreiber erkannt hat und intern eine breit abgestützte, markenorientierte Geschäftsentwicklung realisiert. Artikel lesen
Vertrieb 4.0
Nur wenn Vertriebsmitarbeiter neue Verkaufsstrategien verfolgen und Verkäufer­qualitäten entwickeln, werden ihnen weder Algorithmen noch künstliche Intelligenz ihren Vertriebsjob streitig machen. Was das konkret bedeutet, zeigt dieser Beitrag. Artikel lesen
Kundenorientierung
Erfolgreiche Unternehmen erfüllen die Kundenbedürfnisse mit differenzierten Wertversprechen. Der Differenzierungsbezugsrahmen unterstützt Führungskräfte dabei, einzigartige Wertversprechen für Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. So können Neukunden gewonnen werden, die sich sonst für Konkurrenzlösungen entscheiden würden. Artikel lesen
Kolumne: Brand Leadership
Push-Marketing, womöglich noch als zeitgebundene Massnahme, die internen Prozessen folgt, hat ausgedient. Mehr Erfolg verspricht triggerbasiertes Marketing, das mit Aktionen auf reale Kundenbedürfnisse reagiert. Artikel lesen
Social Selling
Egal ob Interessenten und potenzielle Neukunden angesprochen oder bestehende Kunden dauerhaft erreicht werden sollen – eine Social-Selling-Strategie ist äusserst wirksam. Vorausgesetzt das Akquise-Instrument wird bewusst geplant und umgesetzt. Artikel lesen
Kolumne: Brand Leadership
Kundennähe ist von jeher die grosse Stärke kleiner und mittelgrosser Unternehmen. In Zeiten der digitalen Transformation muss aber über neue Wege nachgedacht werden, wie diese Stärke auch in den digitalen Medien dauerhaft erfolgreich wirksam gemacht werden kann. Artikel lesen
Kundenkommunikation
Kundenorientierte Unternehmen bereiten ihre Mitarbeiter mit Kundenkontakt darauf vor, bei den Kunden positive Gefühle zu wecken und negative Emotionen zu vermeiden. Mit einer achtsam-wertschätzenden Gesprächsführung gelingt es, den Kunden auf der für ihn wichtigen emotionalen Ebene anzusprechen. Artikel lesen
Kolumne: Brand Leadership
Unternehmungen, die Kundenzentrierung als Fähigkeit verstehen und systematisch trainieren, haben gute Aussichten, dauerhaft erfolgreich zu sein. Artikel lesen