Managementpraktiken
Evidenzbasiertes Management ist eine Praktik, um Entscheidungsprozesse zu steuern. Der Beitrag zeigt seine Vorteile und die potenziellen Auswirkungen auf Unternehmen, beleuchtet aber auch die Kritikpunkte. Artikel lesen
Präventive Medizin
Erkrankungen der Herzkranzgefässe enden allzu oft tödlich, nicht zuletzt, weil sie schwer zu erkennen sind. Ein innovatives Zuger Unternehmen sagt diesem Killer den Kampf an und hat sich einer nicht invasiven, mobilen und kostengünstigen Lösung der Früherkennung ­koronarer Herzerkrankungen verschrieben. Artikel lesen
Blick aus der Wissenschaft
Transaktionen wie der Kauf einer Ware sind ein elementarer Vorgang in jeder Volkswirtschaft. Sie laufen jedoch nicht kostenlos ab, daher lohnt ein Blick auf die Transaktionskosten. Artikel lesen
Blick aus der Wissenschaft
Präsenz ist nicht der bestimmende Referenzwert für erfolgreiches hybrides Arbeiten. Zentral für die hybride Zusammenarbeit sind andere Faktoren. Artikel lesen
Führungskräfteentwicklung
Für die anhaltende Transformation braucht es andere Führungsweisen als bisher. Nur: ­Worauf kommt es konkret an? Und wie erkennen Führungskräfte, inwieweit sie die neuen Anforderungen bereits erfüllen? Das Pioneers Leadership Radar – ein Messinstrument für gute Führung – liefert Führungskräften hierzu Antworten. Artikel lesen
Unternehmensentwicklung
Der Weg zu mehr Nachhaltigkeit eröffnet Unternehmen Optimierungschancen in vielerlei Hinsicht. Nicht nur die Ökobilanz wird verbessert, unter anderem bietet er auch die Gelegenheit, die Produktivität zu erhöhen, ebenso die Mitarbeiterbindung und Kundennähe. Der Beitrag zeigt, wie Unternehmen diesen Weg erfolgreich gehen können. Artikel lesen
Studie: Österreichische KMU im digitalen Wandel
KMU gelingt es häufig, die Anforderungen nach «Innovation» und «Effizienz» auszubalancieren. Die effektive organisatorische Umsetzung ist jedoch nicht immer gegeben. Insbesondere braucht es für einen erfolgreichen «beidhändigen» Ansatz eine gute strategische Planung, die Berücksichtigung im Leadership und eine konkrete organisatorische Verankerung. Artikel lesen
Mitarbeiterzufriedenheit
Wer zufrieden ist, leistet mehr. Viele Unternehmen haben diesen Leitsatz in den letzten Jahren verinnerlicht und räumen der Mitarbeiterzufriedenheit bei der internen Zielsetzung eine hohe Priorität ein. Doch taugt Zufriedenheit wirklich als Kennzahl? Neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft zeigen: Nicht Zufriedenheit, sondern Inspiration ist entscheidend. Artikel lesen
Business-to-Business-Vertrieb
Kollaboration wird innerhalb von Teams im Business-to-Business-Vertrieb zunehmend zu einem zentralen Erfolgsfaktor. Auch die Digitalisierung bringt hier noch Optimierungsmöglichkeiten. Der Beitrag thematisiert Implikationen für Unternehmen und hebt die Notwendigkeit und die Vorteile hervor, den B2B-Vertrieb ganzheitlicher und kooperativer aufzustellen. Artikel lesen
Blick aus der Wissenschaft
Als Modell aus der Spieltheorie zeigt das «Gefangenendilemma» den Kern von zahlreichen sozialen Problemen. Ein solches Dilemma zeigt sich in der Handhabung des Homeoffice. Artikel lesen
Unternehmensführung
Unternehmensführung wird traditionell mit Erfahrung und Alter in Verbindung gebracht. Insbesondere die Generation Z stellt aufgrund ihrer unterschiedlichen Einstellung zu Lebensstil, Arbeit, Freizeit und Führung diese Idee infrage. Sollten Verwaltungsräte darüber nachdenken, sie als Mitglieder aufzunehmen? Artikel lesen
Wirtschaftsausblick
Das wirtschaftliche Umfeld bleibt für Schweizer Unternehmen herausfordernd. Nicht nur hinterlassen diverse Krisen allmählich Spuren, auch die weltwirtschaftliche Abkühlung setzt sich im kommenden Jahr fort. Artikel lesen
Blick aus der Wissenschaft
Konzeptionelle Grenzen in einer entgrenzten Welt sind kein Widerspruch, sondern vielmehr Hilfsmittel für zukunftsfähige Lösungen. Das gilt auch für die Unternehmensführung. Artikel lesen
Blick aus der Wissenschaft
Ein Buch führt in der Regionalökonomie seit 20 Jahren zu Diskussionen und neuen Perspektiven auf Standortfaktoren. Was heute davon zu halten und für KMU daraus zu lernen ist. Artikel lesen
Weiterbildung: Nachhaltigkeitsstrategien
Mit dem «Ja» zum neuen Klimagesetz ist auch die Wirtschaft gefordert, ihre CO2-Emissionen bis 2050 auf Netto-Null zu senken. Die Hochschule Luzern unterstützt Unternehmen dabei mit einer neuen interdisziplinären Weiterbildung. Artikel lesen
Zielgruppen
Die «Generation Z» wird erwachsen und tritt ins Arbeitsleben ein. Jetzt kommt es darauf an, deren Stärken zu nutzen und ihr Potenzial für das eigene Unternehmen optimal zur Entfaltung zu bringen. Mit Flexibilität, einem spannenden Arbeitsumfeld und guten Karriere-perspektiven wachsen die Chancen im Rennen um die Fachleute von morgen. Artikel lesen
Blick aus der Wissenschaft
Warum die Suche nach Sinn auch in der Unternehmensführung eine entscheidende Grundlage für Erfolg und ­Erneuerung sein kann. Artikel lesen
Internationalisierung
Kleine und mittlere Unternehmen erschliessen ausländische Märkte meistens mittels Vertriebspartnern. Vertriebspartnerschaften funktionieren aber häufig nicht wunschgemäss. Ein «Innosuisse»-Projekt hat untersucht, was internationale Vertriebspartnerschaften erfolgreich macht. Artikel lesen
Blick aus der Wissenschaft
Externalitäten gehören zu den wichtigsten Gründen, warum der freie Markt oft keine optimalen Ergebnisse hervorbringt. Diese Lehre dürfte auch die Zukunft unseres Planeten prägen. Artikel lesen
Datenbasierte Geschäftsmodelle
Daten und künstliche Intelligenz stellen einen der bedeutendsten technologischen Umbrüche der letzten Jahrzehnte dar. Für Unternehmen stellt sich die Frage, wie sie ihr Geschäftsmodell innovieren müssen, um aus dieser Entwicklung einen strategischen Vorteil ableiten zu können. Artikel lesen