Börsenradar

Neue Jahrestiefs

Kaufen, Halten oder Verkaufen – ein speziell auf den Schweizer Aktienmarkt ausgerichtetes Analysesystem prüft auf Basis von fünf Einzelsignalen, in welche Richtung der Börsenradar ausschlägt. Artikel lesen
Unternehmensnachfolge
Unternehmensnachfolgen können sehr emotional sein. Es geht dabei um die Loslösung und den Verkauf eines Lebenswerks, verbunden mit einer Neuorientierung oder Aufgabe der Erwerbstätigkeit. Es empfiehlt sich, diesen Prozess käufer- wie auch verkäuferseitig frühzeitig mitunter auch aus vorsorge- und steuerrechtlicher Optik zu planen. Artikel lesen
Börsenradar
Kaufen, Halten oder Verkaufen – ein speziell auf den Schweizer Aktienmarkt ausgerichtetes Analysesystem prüft auf Basis von fünf Einzelsignalen, in welche Richtung der Börsenradar ausschlägt. Artikel lesen
Börsenradar
Kaufen, Halten oder Verkaufen – ein speziell auf den Schweizer Aktienmarkt ausgerichtetes Analysesystem prüft auf Basis von fünf Einzelsignalen, in welche Richtung der Börsenradar ausschlägt. Artikel lesen
Steuerrecht
Häufig nehmen Unternehmen den Forschungs- und Entwicklungskostenabzug aus der STAF (Steuerreform und AHV-Finanzierung) nicht in Anspruch, weil sie davon ausgehen, die eigenen Aufwendungen qualifizierten nicht, denn der Abzug sei nur für grosse Pharmakonzerne eingeführt worden, die Grundlagenforschung betreiben. Das ist eine falsche Annahme. Artikel lesen
Vorsorgelösungen
Trotz guter, rein digitaler Anbieter von 3a-Lösungen wünschen viele Kunden nach wie vor den Austausch mit Finanzberatern. Wie eine Analyse zeigt, wird die Anlagestrategie der Investitionen selten gewechselt, und Nachhaltigkeit ist weniger wichtig als erwartet. Artikel lesen
Corporate Payment
Immer mehr Unternehmen passen ihre Bezahllösungen für geschäftliche Einkäufe den privaten Bedürfnissen ihrer Mitarbeitenden an. Dieser Trend ist kein Zufall und wird sich in Zukunft noch verstärken. Artikel lesen
Börsenradar
Kaufen, Halten oder Verkaufen – ein speziell auf den Schweizer Aktienmarkt ausgerichtetes Analysesystem prüft auf Basis von fünf Einzelsignalen, in welche Richtung der Börsenradar ausschlägt. Artikel lesen
Börsenradar
Kaufen, Halten oder Verkaufen – ein speziell auf den Schweizer Aktienmarkt ausgerichtetes Analysesystem prüft auf Basis von fünf Einzelsignalen, in welche Richtung der Börsenradar ausschlägt. Artikel lesen
Berufliche Vorsorge
Kleine und mittlere Betriebe haben meistens andere Prioritäten, als sich um die berufliche Vorsorge zu kümmern. Es ist jedoch wichtig zu wissen, welche Ausgestaltungsmöglichkeiten es gibt und wie sich diese auswirken. Der Beitrag zeigt einen Überblick. Artikel lesen
Finanz- und Vorsorgeplanung VI
Aktuell können die Leistungsversprechen des BVG nur durch eine Umverteilung von Jung zu Alt gehalten werden. Es braucht eine Rückbesinnung auf die Anfänge des BVG, um die Umverteilung zu beenden und Pensionskassen krisensicher zu machen. Artikel lesen
Finanz- und Vorsorgeplanung V
Die Folgen einer Scheidung können sich schwerwiegend und nachhaltig auf das Vermögen der Ehegatten auswirken. Der vorliegende Artikel soll dem Unternehmerehegatten die Problemkreise der Scheidung im Zusammenhang mit seinem Vermögen und seinem Einkommen aufzeigen, gleichzeitig aber auch auf Lösungsansätze hinweisen. Artikel lesen
Finanz- und Vorsorgeplanung IV
Eine reibungslose Unternehmensnachfolge leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung von Arbeitsplätzen. Die nächste Etappe der Erbrechtsrevision trägt dieser Bedeutung Rechnung. Auch nach der Gesetzesänderung gilt: Eine frühzeitige Planung lohnt sich. Artikel lesen
Finanz- und Vorsorgeplanung III
Die tragende Rolle der 2. Säule für die Altersvorsorge ist vielen Menschen nicht bewusst. Sie verfügen nur über Minimalpläne oder wenig ausgebaute Pläne in der beruflichen Vorsorge. Können Arbeitgeber diese Art von beruflicher Vorsorge überhaupt noch mit gutem Gewissen verantworten? Und was bedeutet eine BVG-Minimallösung für die Mitarbeitenden? Artikel lesen
Finanz- und Vorsorgeplanung II
Unternehmen stehen heute mehr denn je unter Druck, für Fachkräfte attraktiv zu sein. Flexible Arbeitsmodelle wie etwa schrittweise Pensionierungen sind ein Weg, die Generation 50 plus zu binden – und von ihrem Know-how zu profitieren. Artikel lesen
Finanz- und Vorsorgeplanung I
Die Nachfolgeplanung ist für Unternehmer meistens eine einmalige Sache. Um so wichtiger ist es, die Vor- und Nachteile der verschiedenen Nachfolgelösungen und allfällige Stolpersteine zu kennen sowie einen strukturierten Prozess zu befolgen. Artikel lesen
Börsenradar
Kaufen, Halten oder Verkaufen – ein speziell auf den Schweizer Aktienmarkt ausgerichtetes Analysesystem prüft auf Basis von fünf Einzelsignalen, in welche Richtung der Börsenradar ausschlägt. Artikel lesen
Altersvorsorge
Die Pensionierung ist ein freudiges Ereignis. Damit die Freude ungetrübt bleibt, sollte der Schritt in den «dritten Lebensabschnitt» gut überlegt und sorgfältig geplant werden. Der Beitrag skizziert einen Überblick und gibt eine Planungshilfe. Artikel lesen
Anlagen
Fallende Kurse und sinkende Konjunkturprognosen verunsichern die Anleger derzeit und die Angst vor der Rezession geht um. Während die Inflation weiter steigt, sehen sich Notenbanken zu weiteren Zinsanhebungen gezwungen. Der Beitrag zeigt, wie Anleger nun am besten ihre Depots schützen. Artikel lesen
Börsenradar
Kaufen, Halten oder Verkaufen – ein speziell auf den Schweizer Aktienmarkt ausgerichtetes Analysesystem prüft auf Basis von fünf Einzelsignalen, in welche Richtung der Börsenradar ausschlägt. Artikel lesen