Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager

Uwe Müller-Gauss (Autor)

Geschäftsführer Müller-Gauss Consulting

Uwe Müller-Gauss ist dipl. Entrepreneur FH MBA und Inhaber eines eigenen Beratungsbüros. Der Risk Manager und Pandemie-Experte hat mehrjährige Erfahrung bei der Realisierung von Security, Risk & Continuity Management-Strategien, Sicherheits- und Notfallorganisationen, Sicherheitsprüfungen (Revision) und Führungsinstrumenten für das Krisenmanagement und der Ausweichplanung für sensitive Business-Kernprozesse.

Publizierte Artikel

  • Notfall- und Evakuierungsmanagement

    Die wichtigen Teile einer Überlebensstrategie

    21.12.17 - 04:00

    Ein Risikomanagement-System kann Risiken effektiv bewerten sowie wirksam bewältigen. Vier verschiedene Notfallpläne dienen dabei nicht nur der Bewältigung des Restrisikos, sondern garantieren damit auch das Überleben der Organisation im Desasterfall. Das Notfall- und Evakuierungsmanagement stellt dabei den Notfallplan der ersten Stunde dar.Artikel lesen

  • Controlling-Instrumente

    Nachhaltiges Risikomanagement für Vorsorgeeinrichtungen

    01.10.15 - 10:00

    Dieser Beitrag befasst sich mit der Entwicklung eines integralen Risiko-Management-Systems für Vorsorgeeinrichtungen. Die Autoren beschreiben, mit welchen Schritten der Risiko-Prozess kontinuierlich gewährleistet werden kann.Artikel lesen

  • Krisenmanagement

    Die Unternehmensstrategie darf keine Krisenszenarien ausblenden

    01.08.10 - 09:45

    Was ist unter Krisenmanagement zu verstehen, und wann ist Krisenmanagement professionell? In diesem Beitrag wird versucht, diese Frage zu beantworten, indem aufgezeigt wird, wie Unternehmen und andere Institutionen mit Krisen umgehen, das heisst: Es wird ein realistischer Ist-Zustand der Vorbereitungen auf krisenhafte Ereignisse illustriert.Artikel lesen

  • Schweinegrippe H1N1

    Pandemievorsorge ist auch ein Thema für KMU und Gemeindeverwaltungen

    01.11.09 - 09:45

    Nachdem im Herbst 2005 die Vogelgrippe A (H5N1) die Fach- und Medienwelt beschäftigt hat, kursieren seit Frühling 2009 Meldungen zur pandemischen Influenza A (H1N1) in den Medien und versetzen Bund, Kantone und Wirtschaft in Unruhe. Manche lachen, manche lästern gegen Verschwörungstheorien und manche Unternehmen verfallen in Last-Minute-Aktivismus.Artikel lesen