Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager

Prof. Dr. Frank E.P. Dievernich (Autor)

Dozent

Prof. Dr. Frank E.P. Dievernich ist Dozent für Organisation, Führung und Personal am Competence Center General Management der Hochschule Luzern – Wirtschaft. Er ist zudem in der Studienleitung des Executive MBA Luzern tätig. Als Partner der Witten School of Management GmbH berät er Unternehmen in Fragen zu Veränderungen.

Publizierte Artikel

  • KMU-Internationalisierungsstudie 2014

    Eine Frage von Intuition und Vertrauen

    01.04.14 - 09:45

    Gemeinsam mit der Hochschule Luzern hat das «KMU-Magazin» untersucht, auf welchen Grundlagen KMU-Chefs ihre Entscheidung zur Internationalisierung treffen. Die Ergebnisse und Auswertungen der Umfrage liegen nun als Studie vor, die bei den Autoren kostenlos erhältlich ist. Nachstehend eine exklusive Zusammenfassung.Artikel lesen

  • Internationalisierung (Teil 2 von 2)

    Das «Emotional basierte Entscheidungsmodell»

    14.11.13 - 14:30

    In der letzten Ausgabe des «KMU-Magazins» haben die Autoren auf die wichtige Rolle der Entscheidungsträger im Kontext der Internationalisierung hingewiesen. Nun geht es um Intui­tion, Emotion und Vertrauen bei der Internationalisierungsentscheidung. Als hilfreiches Instrument hierfür kann das «Emotional basierte Entscheidungsmodell» dienen.Artikel lesen

  • Internationalisierung (Teil 1 von 2)

    Entscheidungsfindung zwischen Rationalität und Bauchgefühl

    01.11.13 - 08:00

    Wie Grossunternehmen Entscheidungsprozesse zur Internationalisierung treffen, kann KMU nicht als Vorlage oder gar Benchmark dienen. Denn Strukturen und Ressourcen sind ganz andere. Dass dies kein Nachteil sein muss und auf welchen Grundlagen KMU-Chefs über ihre Internationalisierung entscheiden, zeigt folgender Beitrag.Artikel lesen

  • Change-Management

    Erfolgreiche Veränderung ist vor allem ein Kommunikationsprozess

    01.12.12 - 08:00

    Ob Veränderungsprojekte erfolgreich umgesetzt werden, hängt zum grossen Teil von der Einbindung der Mitarbeitenden ab. Das ist bei Unternehmen nicht anders als bei Verwaltungen. Ein Fallbeispiel zeigt, welchen Beitrag die Methode der Grossgruppenveranstaltung zum Change-Management leisten kann.Artikel lesen