Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager

Hans P. Blatter (Autor)

Strategie- und Nachfolgeberater, Coach

Hans P. Blatter ist Mitglied bei Adlatus, einem Netzwerk erfahrener, ehemaliger Führungskräfte und Spezialisten. Adlaten sind praxiserfahren, nicht mehr im aktuellen Tagesgeschäft tätig und arbeiten schlank in Honorar und Stunden. Das Adlatus-Netzwerk verfügt über Spezialisten zur Lösung für die KMU-Nachfolgeregelung.

Publizierte Artikel

  • Nachfolgeregelung

    Den Wechsel an der Spitze strategisch planen

    01.06.14 - 16:45

    Viele KMU-Unternehmer haben Mühe, ihre persönlichen und unternehmerischen Ziele für eine Nachfolgeregelung zu formulieren oder sind mit unterschiedlichen Ideen ihrer Familie konfrontiert. Je früher das Thema angegangen wird, desto besser gelingt die Übertragung mit einer guten Lösung sowie einer Steuer- und Vorsorgeoptimierung. Artikel lesen

  • Führungsleitlinien für den Mittelstand (Teil 2 von 2)

    Was effiziente und effektive Führungskräfte anders machen

    01.11.10 - 14:30

    Der richtige Umgang mit der einzigen, wirklich limitierten Ressource, der Zeit, ist ausschlaggebend für ein erfülltes Leben, für Erfolg und Befriedigung. Weniger das «Wieviel» an Leistung ist ausschlaggebend, sondern das «Was» (und seine Wirkung), wobei mit der persönlichen Arbeitsmethodik die Leistungsfähigkeit erheblich gesteigert werden kann. Für eine Führungsperson ist der Umgang mit der eigenen Zeit (und ihre Einteilung) ausschlaggebend, wie die Mitarbeitenden eingesetzt werden.Artikel lesen

  • Führungsleitlinien für den Mittelstand (Teil 1von 2)

    Führungskräfte sind immer Vorbilder, ob sie das wollen oder nicht

    01.10.10 - 14:45

    Das Führen eines Unternehmens wird immer anspruchsvoller und es werden immer wieder neue Methoden präsentiert, davon viele mit wissenschaftlichem Anspruch. Andere streben nach Kreativität oder erklären ein spezielles Thema zur allein selig machenden Aufgabe im Unternehmen. Natürlich gibt es wichtigere und weniger wichtige Aufgaben, entscheidend aber ist das Zusammenspiel und die Konzentration auf das Wesentliche.Artikel lesen

  • Strategien für die KMU-Praxis

    Stärken weiterentwickeln zu Kernkompetenzen und Spezialitäten

    01.05.10 - 16:15

    65 Prozent des Unternehmenserfolgs von KMU werden durch strategisches Vorgehen realisiert, während das Tagesgeschäft («höher, weiter, schneller») 35 Prozent beiträgt. Die Anforderungen an Strategien haben sich aber grundlegend verändert und sie sind kurzlebiger geworden. Eine Strategie, die auf KMU zugeschnitten ist, kann in nur drei Tagen entwickelt und sofort umgesetzt werden. Sie ist der Kompass für die Firma.Artikel lesen