Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager

Hans Baumgartner (Autor)

Leiter KMU-Geschäft Schweiz

Hans Baumgartner ist Leiter KMU-Geschäft Schweiz der Credit Suisse AG.

Publizierte Artikel

  • Liquiditätsmanagement

    Überschüssige Liquidität gewinnbringend und sicher anlegen

    01.10.12 - 08:00

    Die Kunst des erfolgreichen Liquiditätsmanagements besteht darin, ein optimales Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Rendite zu finden. Durch die Anlage von nicht benötigten Mitteln können Unternehmen Erträge erzielen, die über dem Zinsniveau liegen.Artikel lesen

  • Nachfolgemanagement in KMU (Teil 3 von 3)

    Rechtliche und finanzielle Aspekte im Licht des Nachfolgeprozesses

    01.06.10 - 14:45

    Der Nachfolgeprozess birgt verschiedene steuerliche Probleme und Fallstricke. Eine für alle Fälle gültige Patentlösung, wie man diese Steuerfallen vermeiden kann, gibt es leider nicht. Verschiedene Faktoren, wie zum Beispiel die Rechtsform oder das unterschiedliche Vorgehen bei familieninternen und familienexternen Regelungen, sind zu beachten.Artikel lesen

  • Nachfolgemanagement in KMU (Teil 2 von 3): Ausgewählte Teilaspekte I

    Der Wechsel in Führung und Eigentum kann einschneidende Veränderungen bringen

    01.05.10 - 11:15

    Im Nachfolgeprozess baut der Unternehmer seinen Einfluss auf das Unternehmen ab, und andere übernehmen die Führung der Unternehmung. An diesem Prozess sind verschiedene Parteien mit unterschiedlichen Ansprüchen beteiligt. Sie unterhalten mehr oder weniger intensive Beziehungen zueinander. Die Wahrscheinlichkeit, dass Zielkonflikte entstehen, ist gross.Artikel lesen

  • Nachfolgemanagement in KMU (Teil 1 von 3): Nachfolgeprozess

    Der gesamte Prozess kann gut fünf Jahre oder länger dauern

    01.04.10 - 14:45

    Das Modell der unternehmergeführten KMU hat viele Vorteile gegenüber grossen, personenunabhängigeren Strukturen: hohes Engagement der Beteiligten für die Unternehmung, Nachhaltigkeit der Handlungen, Identifikation mit Dienstleistungen und Produkten sowie grosse Flexibilität und Handlungsfreiheit. Im Management der Nachfolge können diese Vorteile aber zu Nachteilen werden: Der Prozess führt zu einer Loslösung des Unternehmers vom Unternehmen.Artikel lesen