Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager

Dr. Irma Ambauen (Autor)

Rechtsanwältin, Kaufmann Rüedi Rechtsanwälte AG

Kaufmann Rüedi Rechtsanwälte ist eine national und international tätige Wirtschaftskanzlei, inklusive Notariat, mit Büros in Luzern und Baar (ZG).

Publizierte Artikel

  • Bundesgesetz über den Datenschutz

    Was das neue Datenschutz­gesetz für KMU bedeutet

    27.05.21 (Ganztägig)

    Auch wenn zahlreiche Bestimmungen des neuen Bundesgesetzes über den Datenschutz (nDSG) nicht neu sind, kommt ihnen doch, nicht zuletzt wegen ausgebauter Durchsetzungsmechanismen, eine neue Bedeutung zu. Der Beitrag zeigt, an welchen Stellen für Schweizer KMU Handlungsbedarf besteht.Artikel lesen

  • Automobile Trends und Flottenmanagement IV

    Wie Auto-Abonnements die Fuhrparkbeschaffung verändern

    20.04.20 (Ganztägig)

    Anbieter von Auto-Abonnements sind im Aufwind. Gegen eine monatliche Gebühr kann der Kunde ein Fahrzeug mieten, ohne sich um die administrativen Angelegenheiten und die Wartung kümmern zu müssen. Klingt verlockend, doch was steckt genau hinter diesen Angeboten? Artikel lesen

  • Automobile Trends und Flottenmanagement II

    Fuhrpark und Arbeitsrecht: Was Arbeitgeber zu beachten haben

    10.08.17 - 05:45

    Ein gutes Flottenmanagement ist nicht nur betriebswirtschaftlich, sondern auch rechtlich komplex. Daher verlangt es klare Regelungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Dieser Beitrag beschreibt die wichtigsten Aspekte.Artikel lesen

  • Vertragsrecht

    Gerichtsstands- und Schiedsklauseln in Verträgen

    01.06.16 - 14:30

    Unklare oder gar widersprüchliche Gerichtsstands- oder Schiedsklauseln führen in vielen Fällen zu einem Streit um die gerichtliche Zuständigkeit. Es lohnt sich daher, der Gerichtsstands- oder Schiedsklausel bei Vertragsabschluss gebührende Aufmerksamkeit zu schenken. Ein Überblick.Artikel lesen

  • Arbeitsrecht I

    Zeiterfassung: Die neuen Regelungen

    01.04.16 - 08:45

    Um das Arbeitsgesetz wirtschaftlichen Realitäten anzupassen und mehr Flexibilität bei der Arbeitszeiterfassung zu ermöglichen, hat der Bundesrat die Verordnung 1 zum Arbeitsgesetz revidiert. Die neuen Regelungen sind am 1. Januar 2016 in Kraft getreten. Eine Übersicht.Artikel lesen