Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager

Christoph Fasel (Autor)

Partner, Prozessbegleiter, Ideetransfer Fricktal GmbH

Christoph Fasel ist Dipl. Ing. FH / Wirtschaftsmediator, Geschäftsleiter des Unternehmens- und Personal­entwicklungszentrums IdeeTransfer Fricktal GmbH.

Das Netzwerk IdeeTransfer bietet in der Unternehmens- und Personalentwicklung individuelle, auf die akuten Bedürfnisse und auf die aktuelle Job- und Lebenssituation abgestimmte Ausbildungen und Förderungen an. Dabei werden die benötigten Kompetenzen je nach Themenrelevanz gezielt gefördert. Das Bearbeitungstempo und auch die Zeiteinteilung werden flexibel auf den jeweiligen Auftraggeber abgestimmt, um die Ausbildung in den Geschäftsalltag zu integrieren.

Publizierte Artikel

  • Zeitmanagement

    Beschränkte Ressourcen gezielter nutzen

    27.05.21 (Ganztägig)

    Gerade in KMU sind viele Unternehmer durch den operativen Betrieb vollständig ausgelastet. Dies klingt zwar erfreulich, doch fehlt ihnen dadurch die Zeit, sich und ihr Unternehmen für die Zukunft zu rüsten. Dieser Beitrag zeigt, weshalb strategische Themen so bedeutend sind und wie Unternehmer im Tagesgeschäft die nötige Zeit dafür finden können.Artikel lesen

  • Customer Relationship Management

    Bausteine für Verkauf und Kundenbindung

    01.06.15 - 15:45

    Kunden erfolgreich aufzubauen und langfristig zu binden, fällt oftmals nicht leicht. Noch schwieriger ist dies für Berufsgruppen, die ursprünglich nicht aus dem Verkauf kommen. Doch auch verkaufen ist ein Handwerk, das man lernen kann. Dieser Beitrag erklärt, welche Grundkenntnisse und Techniken einen erfolgreichen Verkaufsabschluss ermöglichen.Artikel lesen

  • Mitarbeiterentwicklung

    Hohe Eigenverantwortung führt zur Win-win-Situation

    01.07.14 - 11:45

    Zur Beurteilung des Unternehmenserfolges werden täglich Informationen in Form von Zahlen, Kundenaussagen, Empfehlungen, Rückmeldungen, etc. geliefert. Im Alltag wird der Erfolg durch das optimale Zusammenspiel zwischen dem Unternehmen und seinen Mitarbeitenden sichergestellt. Wie das funktionieren kann, skizziert dieser Beitrag. Artikel lesen