Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager

Andreas D. Baumann (Autor)

Geschäftsführer Consultingworld AG

Andreas D. Baumann ist Geschäftsführer der auf Veränderungsprozesse spezialisierten Firma Consultingworld AG. Er berät (KMU-)Kunden seit Jahren im In- und Ausland zu den Themen Führungsinformation, Veränderungsmanagement, Strategie/Führung und Prozesse/Organisation. Internetbasierte Mitarbeiterumfragen und ein Coachingangebot für KMU-Führungskräfte runden seine Kompetenz ab. Er ist zudem Gastdozent an der FH, ZfU sowie N-P-M-Partner bei Hirsiger & Partner, Bern. Baumann veröffentlicht Fachbeiträge in diversen Schweizer Medien.

Publizierte Artikel

  • Changemanagement II

    Das Human Resource Management als Change Leader

    01.03.14 - 16:30

    Die Rolle des HRM hat sich vom Personalbetreuer und -administrator hin zum strategischen Partner der Geschäftsleitung gewandelt. Um den Erwartungen des CEO gerecht zu werden, sind Kernkompetenzen in Change Leadership und Personalentwicklung nötig.Artikel lesen

  • Führungsinformationssysteme

    Mit Strategiekarten effizient zum Ziel

    01.09.11 - 09:15

    KMU verfügen meistens über beschränkte personelle (Führungs-)Ressourcen. Deren Herausforderungen sind aber ähnlich komplex wie bei Grossunternehmen. Dies verlangt nach einem cleveren Einsatz der verfügbaren Kapazitäten.Artikel lesen

  • Fallstudie: Mitarbeiterumfrage

    Nur wer fragt, bekommt Antworten

    01.02.10 - 16:30

    «Wir wissen auch ohne Umfrage, dass unsere Belegschaft zufrieden ist!» Kann stimmen, muss aber nicht. Meistens verbirgt sich hinter dieser Aussage die Angst des Managements vor Transparenz. Eine Unternehmensführung, die auf vermuteter Mitarbeiterzufriedenheit basiert, kann gefährlich werden. Sie gleicht einem Blindflug im dichten Nebel des Betriebsklimas.Artikel lesen

  • Nutzen einer Balanced Scorecard für KMU

    Relevante Führungsinformation in unsicheren Zeiten

    01.11.09 - 08:45

    Wie viele Führungskräfte und Mitarbeiter im Unternehmen können die wichtigsten Werttreiber des Geschäftsmodells spontan nennen? Alle? Weniger als die Hälfte? Die Konzeption und Umsetzung einer Balanced Scorecard (BSC) erhöht diesen Anteil deutlich. Der Nutzen davon: Ausrichtung der (Führungs-)Arbeit auf die – vor allem in unsicheren Zeiten – zentralen Erfolgs- und Unterscheidungsfaktoren im Vergleich mit den stärksten Wettbewerbern.Artikel lesen