Abo-Modelle

Wie aus Kunden Abonnenten werden können

Disruptoren wie Netflix, Spotify und Amazon Prime machen es vor: Immer mehr Leute wollen Dinge nicht besitzen, sondern lieber nur nutzen. Die Subscription Economy bietet Unternehmen Vorteile, wie wertvolle Daten über das Kundenverhalten. Doch die Umstellung von einem traditionellen zu einem dynamischen Geschäftsmodell ist alles andere als trivial. Artikel lesen
Digitalisierung / IT-Sicherheit IX
Wie können Unternehmen ständig neue Herausforderungen und Rahmenbedingungen meistern? Der Beitrag richtet einen speziellen Blick auf den Alltag der Geschäftsleitung. Im Fokus: erfolgreiche Business Transformation mit Strategic Foresight und generativer KI. Artikel lesen
Digitalisierung / IT-Sicherheit VIII
Angriffe auf Unternehmens-IT kommen nicht nur von aussen. Auch sogenannte Insider-­Threats sind ein reales Problem für Firmen aller Art und Grösse. Der Beitrag zeigt, wie man Innentätern entgegenwirkt und warum technische Lösungen nicht ausreichen. Artikel lesen
Digitalisierung / IT-Sicherheit VII
Wer Phishing-Übergriffe vermeiden will, sollte menschliches Fehlverhalten eliminieren. Konkret bedeutet das, bei der Multifaktorauthentifizierung die Passwörter wegzulassen. Stattdessen helfen betrugssichere Passkeys, den Cyberkriminellen das Handwerk zu legen. Artikel lesen
Digitalisierung / IT-Sicherheit VI
Die Integration von künstlicher Intelligenz in Unternehmen erfordert ein tiefgreifendes Vertrauensverhältnis zwischen Mensch und Maschine. Durch effektive Vertrauensarchitekturen und gezielte Managementstrategien kann nicht nur die KI-Akzeptanz gefördert, sondern auch nachhaltige Innovationskraft in Unternehmen freigesetzt werden. Artikel lesen
Digitalisierung / IT-Sicherheit V
Die künstliche Intelligenz wird künftig der stärkste Changetreiber in unserer Gesellschaft sein. Im Gespräch erläutert Dr. Jens-Uwe Meyer, Vorstandsvorsitzender des Softwareentwicklers Innolytics AG, was das für Unternehmen bedeutet. Artikel lesen
Digitalisierung / IT-Sicherheit IV
Künstliche Intelligenz (KI) gilt als eine der Schlüsseltechnologien unserer Zeit. Die Schweizer Unternehmen interessieren sich zunehmend dafür. Dabei sind juristische Fragen zu berücksichtigen, die sowohl die Haftung als auch das Urheberrecht betreffen. Artikel lesen
Digitalisierung / IT-Sicherheit III
Für kleine und mittlere Unternehmen in der Schweiz kann der Einsatz von KI-Technologien wie Chat-GPT einen echten Wettbewerbsvorteil darstellen. In diesem Beitrag berichten drei Unternehmer, wie sie Chat-GPT in ihrem Bereich nutzen. Artikel lesen
Digitalisierung / IT-Sicherheit II
Deepfake-Technologien erlauben es mittlerweile Betrügern, mit geringem Aufwand immer bessere Identitätsfälschungen zu begehen. Betroffen sind längst nicht mehr nur Personen des öffentlichen Lebens. Das Phänomen wird zunehmend auch für Unternehmen und ihre Kunden zum Problem. Artikel lesen
Digitalisierung / IT-Sicherheit I
Jedes IT-Projekt braucht einen Repräsentanten aus der Führungsebene, der das Projekt strategisch steuert. Dieser Projektauftraggeber repräsentiert das Unternehmen, definiert die Ziele, sorgt für die notwendigen Ressourcen, ist Vorgesetzter und Anlaufstelle des Projektleiters. Der Beitrag zeigt, wie es dieser schafft, die Prozesse auf die Menschen auszurichten. Artikel lesen
Künstliche Intelligenz
Eine Roadmap zu entwickeln, bei der zunächst die möglichen Anwendungsfelder identifiziert und bewertet werden, erhöht die Chancen deutlich, KI optimal nutzen zu können. Der Beitrag beschreibt die systematische Vorgehensweise dafür. Artikel lesen
Marketing
Die Nutzung von KI im Contact-Center erhöht auf vielen Ebenen die Effektivität. Unterstützt von KI können Agenten im Contact zu Markenbotschaftern werden und damit die Kundenerfahrung verbessern. Artikel lesen
Studie: Künstliche Intelligenz
In der sich schnell entwickelnden digitalen Welt sticht eine neue Technologie hervor, die das Potenzial hat, unsere Arbeitswelt zu revolutionieren: Generative künstliche Intelligenz (Gen KI). Doch was ist diese bahnbrechende Technologie eigentlich genau und was ist ihre Bedeutung für unsere Wirtschaft, Unternehmen und Arbeitnehmenden? Artikel lesen
Beschaffungsmanagement
Es bringt Ineffizienz, Kosten und weitere Risiken mit sich und bleibt dennoch oft unerkannt: das Phänomen «Maverick Buying». Es bezeichnet Einkäufe von Unternehmen, die ausserhalb der vorgegebenen Beschaffungsprozesse getätigt werden. Bleiben sie unerkannt, summieren sich schnell die negativen Folgen. Digitale Einkaufsprozesse können hier Abhilfe schaffen. Artikel lesen
Kostenkontrolle
KI-Projekte können zwar einen hohen Mehrwert generieren und Wachstum fördern, gleichzeitig aber auch ungeplante steigende Kosten verursachen. Der Beitrag zeigt, wie finanzielle Belastungen minimiert werden können. Artikel lesen
Changemanagement
Der Charakter der Digitalisierungsprojekte in den Unternehmen hat sich geändert. Zielten sie früher meist auf das Optimieren einzelner Tätigkeiten und Prozesse ab, so lautet ihr Ziel heute oft, das gesamte Unternehmen neu im Markt zu positionieren. Solche Projekte er­fordern einen integrierten digitalen Transformationsansatz. Artikel lesen
Künstliche Intelligenz (KI)
Wer hat im Unternehmen eigentlich noch wirklich den Durchblick, wenn es um künstliche Intelligenz (KI) geht? KI-Botschafter helfen, das Bewusstsein im gesamten Unternehmen für KI als integralen Bestandteil der digitalen Zukunft zu schärfen, Chancen und Risiken zu verstehen. Artikel lesen
Digitales Marketing
Das bevorstehende Aus für Third Party Cookies wird die Datenlandschaft stark verändern. Unternehmen werden auf First-Party-Daten angewiesen sein, und dies erfordert das Einholen von Zustimmungen der Nutzer. Anstelle des elektronischen Verkaufs («E» in E-Commerce) tritt die Beziehungsorientierung – der Relationship-Commerce (R-Commerce) – in den Vordergrund. Artikel lesen
Personalisierte Feeds
Linkedin ist eine der wichtigsten Plattformen für berufliche Kontakte und Networking. Einer der zentralen Bestandteile von Linkedin ist der Feed, auf dem Nutzer Inhalte von Personen und Unternehmen sehen können, denen sie folgen. Doch wie funktioniert der Algorithmus hinter dem Feed eigentlich? Und welche Möglichkeiten haben Nutzer, um ihren Feed zu personalisieren? Artikel lesen
Corporate Digital Responsibility
Wie wird KI unsere Arbeit verändern? Wer verliert seinen Job, und ist die Art und Weise, wie wir die digitalen Werkzeuge einsetzen, wirklich im Sinne der Menschen, die sie nutzen? An diesem Punkt kommt ein neuer Ansatz in Spiel: die Corporate Digital Responsibility (CDR), oder auch als «Digitaler Humanismus» bekannt. Artikel lesen
Kommunikation
In der Corona-Pandemie wurde viel darüber gesprochen, ob persönliche Begegnungen komplett an Relevanz verlieren. Nun scheint es so, als würde die Uhr zurückgedreht und die ­digitale Kommunikation wieder Stück für Stück verschwinden. Der Beitrag zeigt, wann ­diese noch immer sinnvoll ist und wie sie effektiver einzusetzen ist. Artikel lesen