Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Strategie & Management
Nachfolgeregelung

Mit Projektmanagement gut vorbereitet

Simon Bühler (Autor)

01.11.11 - 13:45

Jede Unternehmensnachfolge ist individuell: Ausgangslagen, Prozessdauer und -schritte, Herausforderungen und Lösungsansätze unterscheiden sich fundamental. Auch wird oft bis zum Schluss in Szenarien geplant, eine äusserst bedachte und kluge Vorgehensweise. Trotz der Vielfalt gibt es Vorbereitungsmassnahmen, welche bei den meisten Nachfolgeregelungen getroffen werden müssen.

Tabs

Porträt

Simon Bühler (Autor)

Unternehmensberater

Simon Bühler ist Betriebsökonom FH und MAS in Corporate Development. Er ist bei der Beratungsfirma RPC AG Projektleiter für strategische und organisatorische Veränderungsprojekte von der Analyse über die Konzeption bis zu Umsetzung und Controlling. Er stammt aus einer Unternehmerfamilie und hat mehrere grosse Dienstleistungsunternehmen bei der Betreuung von Familienunternehmen beraten und entsprechende Publikationen verfasst.

Die Res Publica Consulting (RPC) wurde 2002 gegründet und ist eine Aktien­gesellschaft mit Sitz in Bern. Ihre sechzehn Mitarbeitenden beraten Führungspersonen von Unternehmen und in der Verwaltung in den Bereichen Politik, Strategie, Führung, Organisation, Finanzen und Personal.