Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Strategie & Management
Corporate Governance

Massgeschneiderte Führungsstrukturen für Familienunternehmen

Simon Bühler (Autor)

01.10.11 - 09:30

Ein börsenkotiertes Unternehmen benötigt Corporate-Governance-Regeln, weil die Führung nicht mit den Eigen­tümern identisch ist, aber stets einen Informationsvorsprung hat. Dieses Problem haben die meisten Fami­lienunternehmen nicht. Es bestehen aber andere Herausforderungen. Und dementsprechend andere Lösungsansätze.

Tabs

Porträt

Simon Bühler (Autor)

Unternehmensberater

Simon Bühler ist Betriebsökonom FH und MAS in Corporate Development. Er ist bei der Beratungsfirma RPC AG Projektleiter für strategische und organisatorische Veränderungsprojekte von der Analyse über die Konzeption bis zu Umsetzung und Controlling. Er stammt aus einer Unternehmerfamilie und hat mehrere grosse Dienstleistungsunternehmen bei der Betreuung von Familienunternehmen beraten und entsprechende Publikationen verfasst.

Die Res Publica Consulting (RPC) wurde 2002 gegründet und ist eine Aktien­gesellschaft mit Sitz in Bern. Ihre sechzehn Mitarbeitenden beraten Führungspersonen von Unternehmen und in der Verwaltung in den Bereichen Politik, Strategie, Führung, Organisation, Finanzen und Personal.