Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Recht
Schnittstelle Arbeitsrecht und Kommunikation

Nur wer gut kommuniziert, wird richtig verstanden

Brigitte Kraus-Meier (Autor)

01.03.11 - 16:15

Personalmassnahmen umzusetzen ist meist eine undankbare Sache. Mitarbeiter reagieren skeptisch und ablehnend. Bei der Planung und Durchführung von Personalmassnahmen ist es deshalb besonders wichtig, diese frühzeitig, klar und verständlich zu kommunizieren. Denn nur was gut kommuniziert ist, wird verstanden. Und nur was verstanden ist, wird von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch akzeptiert. Bei der Umsetzung von Personalmassnahmen gilt daher: Schweigen ist Silber, reden ist Gold.

Tabs

Porträt

Brigitte Kraus-Meier (Autor)

Inhaberin, Beraterin

Brigitte Kraus, lic. iur., Executive Master CCM, ist Inhaberin der Agentur Konzis in Zürich, der Agentur für Arbeitsrecht und Mitarbeiterkommunikation. Brigitte Kraus ist Juristin und Unternehmenskommunikatorin. Sie berät Arbeitgeber in personalrechtlichen Fragen und begleitet Unternehmen in der Planung und Umsetzung von Veränderungsprozessen in arbeitsrechtlicher und kommunikativer Hinsicht. Sie ist Partner für Arbeitsrecht und Kommunikation des Personalmanagement-Netzwerks «hr4hr.ch».