Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Recht
Arbeitsunfähigkeit

Krank – aber nur in Bezug auf den eigenen Arbeitsplatz

Brigitte Kraus-Meier (Autor)

14.11.13 - 10:30

Personalverantwortliche stellen beim Erhalt von Arztzeugnissen vermehrt fest, dass sich eine durch einen Arzt attestierte Arbeitsunfähigkeit ausschliesslich auf den Arbeitsplatz bezieht. Der Mitarbeitende ist also nur auf sein unmittelbares Arbeitsumfeld nicht arbeitsfähig. Wie steht es bei solchen Spezialfällen mit dem Sperrfristenschutz?

Login für Abonnenten