Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Recht
Technologie und Recht (Teil 3 von 5)

IP-Investitionen in Technologieunternehmen

Otto-Martin Willy Bertschinger (Autor)

31.10.19 (Ganztägig)

Ein aktiv bewirtschaftetes IP-Portfolio soll in einem technologie- und innovationsge­triebenen Umfeld einen Wettbewerbsvorteil sichern. Dabei sollen die in Aufbau und Pflege der Schutzrechte investierten Ressourcen möglichst effizient genutzt werden. Dies gelingt nur, wenn das IP-Portfolio auf die Unternehmensstrategie abgestimmt wird.

Tabs

Porträt

Otto-Martin Willy Bertschinger (Autor)

Patentanwalt, European Patent Attorney, Partner

Otto-Martin Willy Bertschinger, MSc. UZH., MAS Intellectual Property ETH, studierte an der Universität Zürich Mikrobiologie und verfügt über einen Nachdiplom-­Master der ETH Zürich in Geistigem Eigentum. Seinen beruflichen Werdegang begann er im Jahr 2004 in einer Patent- und Lizenzabteilung der Grossindustrie. Anschliessend wechselte er in eine Stabsstelle eines internationalen Finanzdienstleisters in Zürich und Singapur. Seit 2008 ist er freiberuflich tätig und hat seine Ausbildung bei spezialisierten Patentanwaltskanzleien absolviert. Zuletzt hat er die Schweizer Nieder­lassung eines grenzüberschreitend agierenden Patentdienstleisters als geschäftsführender Partner geleitet. Seit September 2019 ist er Partner bei Iprime Rentsch Kaelin AG.

Serie

Die Teile der Serie «Technologie und Recht» erscheinen wie folgt: