Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Mensch & Arbeit
Stress Concept (Teil 3 von 4)

Stressfaktoren auf einfache Weise erkennen und lösen

Caroline Bernardi (Autor)

01.05.11 - 12:15

Kinderleichte Stressbewältigung? Stressfaktoren? Stress erkennen und lösen? Stress ist ein Modebegriff, bereits im Kindesalter lernt der Heranwachsende dieses Wort kennen. Im Erwachsenenalter ist der Businessmensch auf Stress trainiert. Er weiss, wie er ihn herstellen kann. Wie er ihn lösen kann, zeigt der vorliegende Fachbeitrag auf.

Tabs

Seite 4

Strategien entwickeln

Nachdem die Stressfaktoren erkannt sind, gilt es, für den Alltag taugliche Stressbewältigungsstrategien zu entwickeln. Wer die Massnahmen für ein kinderleichtes, glückliches und erfülltes Leben umsetzt, der ist bestimmt auf dem richtigen Weg. Ausserdem lohnt es sich, immer wieder im Alltag den Kopf frei zu machen, zum Beispiel durch eine Atemübung (bewusste tiefe Bauchatmung) und das gleichzeitige Halten des Hinterkopfs und der Stirn. Die Berührung des Kopfes wirkt beruhigend, entspannend und abkühlend. Ausserdem kann es sinnvoll sein, sich am Nachmittag einen Moment hinzulegen. Das Liegen hat Einfluss auf die Gehirnflüssigkeit und wirkt deshalb beruhigend auf die «Kopftätigkeit».

Wer tiefer in die Themen «Stressfaktoren erkennen und lösen» eintauchen möchte, kann sich mit seiner persönlichen Entwicklung, seiner Work-Life-Balance und seinen Zielen und Visionen befassen. Eine Standortbestimmung lohnt sich halbjährlich oder spätestens nach einem Jahr auch auf persönlicher Ebene. Auch besteht die Möglichkeit, sich eine professionelle Begleitung durch einen Coach zu gönnen. Denn eine Aussenperspektive und die Betreuung durch einen Experten helfen leichter, seine Ziele zu erreichen.

Selbsttest mithilfe der Beziehungslandkarte

Als Hilfsmittel werden ein weisses Blatt Papier und Schreibwerkzeug benötigt. Werden Farbstifte verwendet, kann am Ende bei der Auswertung die Farbsymbolik ebenfalls in die Interpretation der Beziehungslandkarte einbezogen werden.

Vorgehen: Es wird ein Thema, eine Situation ausgewählt, das bzw. die einen im Moment beschäftigt oder wozu man sich mehr Klarheit verschaffen möchte. Dieses Thema wird mit Bleistift oder Farbstift spontan auf ein Blatt Papier gezeichnet. Dabei lässt man sich von seinem ersten Impuls leiten. Man kann Symbole, Zeichnungen oder zur Vereinfachung Kreise für die einzelnen Themenbereiche verwenden. Man zeichnet alle Punkte auf, die das Gesamtbild ausmachen. Ausserdem werden die Beziehungen zwischen den einzelnen Punkten eingezeichnet. Dazu lassen sich Pfeile, Linien, Striche usw. verwenden.

Am Schluss betrachtet man seine Zeichnung und analysiert sie intuitiv. Auch ein Fremdbild einer objektiven, aussenstehenden Person oder eines Coachs kann sinnvoll sein. Experten in Farben und Symbolen haben die Möglichkeit, tiefere Erkenntnisse aus der Beziehungslandkarte zu lesen, die ein Laie auf den ersten Blick meist nicht sieht.

Porträt

Caroline Bernardi (Autor)

CEO

Caroline Bernardi ist Betriebsökonomin FH, selbstständiger Coach und Seminarleiterin. Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen. Caroline Bernardi entwickelte eine innovative und ganzheitliche Persönlichkeits- und Potenzialanalyse, das «Bernardi Profile».