Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Interviews
Interview mit Patrick Odier

«Vorsorgeplanung für Unternehmer wird zunehmend komplexer»

Patrick Odier, Michael Sommer (Autor)

20.04.20 (Ganztägig)

Patrick Odier, Senior Managing Partner der Lombard Odier & Co AG, über die Negativ­zinspolitik und ihre Auswirkungen auf KMU, die Möglichkeiten der Geldanlage und Vorsorgeplanung und die Digitalisierung im Bankgeschäft.

Tabs

Porträt

Patrick Odier

Senior Managing Partner, Lombard Odier

Patrick Odier trat 1982 in die Privatbank Lombard Odier & Cie ein. Odier sammelte als Mitglied der sechsten Generation der Odiers in der Bank zunächst ab 1982 operative Erfahrungen in Zürich, New York und Montreal.1986 rückte er zum Partner auf und wurde geschäftsführender Teilhaber (Associé gérant / Management Partner). Odier studierte zudem an der Universität Genf Wirtschaftswissenschaften und schloss mit dem Licence-Examen ab. Anschliessend erwarb er an der University of Chicago den Mastergrad (MBA) im Schwerpunktbereich Finanzwesen.

Die Genfer Bank hat ihre Wurzeln im Jahr 1796 und ist 1798 als Bankhaus Henri Hentsch et Lombard entstanden. 1830 stieg Charles Odier als Teilhaber ein, und fortan verantworteten die Familien Lombard und Odier die weitere Entwicklung. Die Bank wurde ein Finanzier der industriellen Revolution und des Eisenbahnbaus sowie von Investitionen im Ausland. Nach der Weltwirtschaftskrise konzentrierte sich Lombard Odier in den 1930er-Jahren auf die Vermögens­verwaltung.

Michael Sommer (Autor)