Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Interviews
Interview mit Nicolas Durville

«Viele KMU unterschätzen, wie wichtig digitale Vernetzung ist»

Nicolas Durville, Regula Heinzelmann (Autor)

29.11.18 - 05:00

Nicolas Durville, CEO der Zühlke Schweiz, spricht über die Herausforderungen als Innovationsdienstleister, die wachsende Bedeutung von Customer-Experience-Expertise und die Entwicklung von künstlicher Intelligenz.

Tabs

Porträt

Nicolas Durville

CEO

Nicolas Durville, geboren 1971, ist seit dem 1. Juli 2018 CEO der Zühlke Schweiz. Er ist seit 2004 für Zühlke tätig. Er durchlief bei Zühlke verschiedene Positionen, etwa war er Business-Unit-Leiter und Leiter des Delivery-Bereiches. Er ist Partner des Unternehmens und seit 2010 Mitglied der Geschäftsleitung. Nicolas Durville hat einen Master of Science in Electrical Engineering der ETH Zürich erworben und Management-Weiterbildungen an der IMD Business School und am «Insead» absolviert.

Die international tätige Zühlke-Gruppe wurde vor 50 Jahren in Zürich gegründet. Der Innovations­dienstleister mit Sitz in Schlieren beschäftigt an seinen weltweit zwölf Standorten mittlerweile über 1000 Mitarbeiter.