Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Interviews
Interview mit Dalith Steiger und Andy Fitze

Unser Land hat die besten Zutaten für eine «AI Schweiz»

Regula Heinzelmann (Autor), Dalith Steiger, Andy Fitze

31.10.19 (Ganztägig)

Dalith Steiger und Andy Fitze, Gründer und Managing Partner von Swiss Cognitive, über die Entwicklung von Artificial Intelligence (AI), die Vorteile globaler Vernetzung und die Notwendigkeit, Unternehmen über die Chancen durch die künstliche Intelligenz aufzuklären.

Tabs

Porträt

Regula Heinzelmann (Autor)

Juristin und freischaffende Journalistin

Regula Heinzelmann studierte Rechtswissenschaften an der Universität Zürich und arbeitet seit 1984 als selbstständige Autorin mit Schwerpunkt auf wirtschaftlichen und juristischen Themen. Für Unternehmen verfasst sie PR-Texte und Vertragsmuster. Die freischaffende Journalistin wohnt in Dietikon und lebt zeitweise in Berlin.

Dalith Steiger

Mitgründerin, Managing Partner

Dalith Steiger ist Mitgründerin des mehrfach ausgezeichneten Start-ups Swiss Cognitive – «The Global AI Hub», CEO des Swiss IT Leadership Forums, einer Ver­einigung von Führungskräften aus der Schweizer ICT-Branche, sowie Mitglied des Beirats des Vereins «digital-liberal.ch». Dieser versteht sich als innovativer politischer Start-up der Liberalen, welcher die Chancen der Digitalisierung erkennt und fördert. Dalith Steiger wurde in Israel geboren und wuchs in der Schweiz auf. Sie studierte Mathematik und Wirtschaftsinformatik an der Universität Zürich. Die Entrepreneurin setzt sich gemeinsam mit ihrem Co-Founder Andy Fitze für einen kompetitiven Werkplatz Schweiz und die jungen Generationen ein. Im September 2019 haben die beiden zusätzlich das Movement CognitiveValley – «One AI voice for Switzerland» ins Leben gerufen.

Andy Fitze

Mitgründer, Managing Partner

Andy Fitze ist Mitgründer von Swiss Cognitive – «The Global AI Hub». Er hat einen Abschluss in Elektrotechnik (HTL) und einen Executive MBA der Universität St. Gallen. Während seiner operativen Tätigkeit in gros­sen Unternehmen leitete er zahlreiche internationale Projekte und hatte verschiedene Führungspositionen im Bereich IT und technische Prozessautomatisierung inne. Unter anderem war er bei der Postfinance für die IT-­Go­vernance zuständig und bei Group CIO der Ruag war er Mitglied der erweiterten Konzernleitung. 2015 wurde er mit dem Swiss CIO Award als bester IT-Manager der Schweiz ausgezeichnet. Fitze ist Präsident des Swiss IT Leadership Forums sowie der Service Management Partner. Ausserdem ist er Vorstandsmitglied von ICT Switzerland und Swiss ICT, dem Dachverband der ICT-Wirtschaft. Als Mitglied des Strategic Advisory Board & Speaker ist er an der Berner Fachhochschule tätig.