Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Finanzen & Vorsorge
Devisen

Fremdwährungsaktivitäten gegen Risiken absichern

Nicolas Müller (Autor)

23.05.19 - 00:00

Sollen KMU ihre Fremdwährungsaktivitäten absichern? Nein, lautet eine oft gehörte Einschätzung. Zu teuer sei das «Hedging», sprich die Absicherung, und zu unvorhersehbar die Marktentwicklung. Doch gerade die Unsicherheit an den Märkten spricht für eine Absicherung. Dafür gibt es effiziente und preisgünstige Instrumente wie das Devisentermingeschäft.

Tabs

Porträt

Nicolas Müller (Autor)

Leiter Handel

Nicolas Müller ist Leiter Handel der Schwyzer Kantonalbank und verfügt über einen Master in Banking & Finance. Mit seinem Team ist er verantwortlich für die ­Umsetzung des Kunden- und Eigenhandels mit Wertschriften, Devisen und Edelmetallen sowie für das Cash-Management der SZKB. Seit über 25 Jahren beschäftigt er sich mit Absicherungsinstrumenten wie beispielsweise Devisentermin-, Options- oder Swap-Geschäften.