Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmer und Top-Manager
Interviews
Interview mit Robin Cornelius

Die Produkt-DNA als Teil der unternehmerischen Verantwortung

Robin Cornelius, Regula Heinzelmann (Autor)

01.06.15 - 14:15

Robin Cornelius, Gründer der ökologischen Textilfirma Switcher sowie der Firma Product DNA SA, über die Rückverfolgbarkeit von Produkten, Transparenz als Marketinginstrument und die unternehmerische Verantwortung für eine Marke.

Tabs

Porträt

Robin Cornelius

Gründer, Switcher CEO, Product DNA SA

Robin Cornelius gründete 1981 die Modefirma Switcher. Ab Anfang der 1990er-Jahre setzte er sich für nachhaltige Produktion ein. Heute ist er mit 14 Prozent an Switcher beteiligt. 2005 gründete er die Firma Product DNA SA, die im Auftrag von Unternehmen die Beschaffungsketten von Produkten transparent darstellt und bietet diese Informationen den Einkäufern und Endkunden kostenlos an.

Regula Heinzelmann (Autor)

Juristin und freischaffende Journalistin

Regula Heinzelmann studierte Rechtswissenschaften an der Universität Zürich und arbeitet seit 1984 als selbstständige Autorin mit Schwerpunkt auf wirtschaftlichen und juristischen Themen. Für Unternehmen verfasst sie PR-Texte und Vertragsmuster. Die freischaffende Journalistin wohnt in Dietikon und lebt zeitweise in Berlin.